Start

MI Inka Trail

E-Mail Drucken

colibri reisen Inka Trail

Amerika Tour (Peru)

Bahnabenteuer im Inka-Land

amerika peru amerika peru

  • MI-Inka Trail
  • AB/BIS CUZCO

Preise pro Person in €

Durchführung Kleingruppe ab 4 Personen
Maximale Gruppengröße: 12
Durchführung Privat-Reise exklusiv für 2 Personen
Termine: täglich

Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl: Wir können bis 2 Wochen vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung genannte Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht wurde. Wir werden Sie unverzüglich hiervon in Kenntnis setzen und ihnen bereits geleistete Anzahlungen auf den Reisepreis zurückerstatten.
Termine 11/12 Kleingruppe
englisch
Privat-Reise
englisch
Privat-Reise
deutsch
1PE024B 1PE025B 1PE026B
01.10.11-31.12.12 5-Tage-Trail - 962,- 1.088,-
4-Tage-Trail 530,- 875,- 987,-
2-Tage-Trail 498,- 522,- 565,-

Tour – Anfrage

Tour – Buchung

Tourenbeschreibung

REISEBESCHREIBUNG

5-Tage-Trail

1. Tag: Cuzco – Patallacta

Am frühen Morgen Transfer nach Poroy/Ollantaytambo. Von dort startet das Abenteuer Inka Trail mit der Bahnfahrt bis zum Km 82. Hier beginnt die Tour mit einem Trekking nach Llactapata, wo Sie die erste archäologische Stätte besichtigen werden. In der Nähe wird das Camp für die erste Nacht errichtet. F/M/A

2. Tag: Patallacta – Llullucchapampa

Nach dem Frühstück Beginn Ihrer Tages-Etappe. Nach dem Frühstück geht es für ca. 2 Stunden bergauf durch teilweise tropischen Regenwald zum letzten bewohnten Ort am Inka Trail: Huayllabamba (3.000 m). Durch atemberaubende Vegetation geht darauf weiter bergauf bis nach Llullucchapampa. Hier verbringen Sie die zweite Nacht (ca. 3.800 m). F/M/A

3. Tag: Llullucchapampa – Chaquicocha

Im Laufe des Vormittages werden Sie den Pass von Warmiwanusta mit einer Höhe von 4.200 m überqueren. Anschließend geht es bergab begleitet von Ausblicken auf schneebedeckte Berge in das Tal von Pacaymayu (3.500 m). Der folgende Anstieg führt Sie über den Runkucarey Pass (3.950 m) zu einer archäologischen Städte, die aufgrund Ihrer Lage astronomisch wertvoll ist. Nach der Besichtigung der Ruinen von Sayacmarca, verbringen Sie die Nacht in Chaquichoa (ca. 3.500 m). F/M/A

4. Tag: Chaquicocha – Machu Picchu

Weiter führt die Tour nach Phuyupatamarca und Winay Wayna. Nachdem zwei Tunnel durchquert und tolle Aussichtspunkte passiert sind, erreichen Sie gegen Mittag die tropischen Wälder und das Sonnentor. Sie erwartet der absolute Höhepunkt Ihrer Trekking-Tour: der erste Blick auf die lang ersehnte Ruinenstadt Machu Picchu. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Abend geht es mit dem Bus ins Tal, um am Ufer des Urubambas das Camp zu errichten. F/M/A

5. Tag: Machu Picchu – Cuzco

Nach dem Frühstück werden Sie zusammen mit dem Reiseleiter die Inkastadt besichtigen. Am Nachmittag kehren Sie mit dem Zug nach Poroy/Ollantaytambo zurück. Transfer nach Cuzco. F

 

4-Tage-Trail

Wer den Inka Trail in 4 Tagen begehen möchte, sollte in einer guten konditionellen Verfassung sein. Die Tour entspricht dem Programm des 5-Tage-Trails, nur werden täglich größere Distanzen zurück gelegt.

 

2-Tage-Trail

Bahnfahrt bis zum Kilometer 104. Von hier aus sind es noch 10,5 km zu Fuß, bis Sie über das Sonnentor nach Machu Picchu gelangen. Auch beim 2-Tage-Trail sollten Sie in einer körperlich guten Verfassung sein. Die Übernachtung erfolgt in einem Hotel in Aguas Calientes.

 

  • Besondere Stornogebühren: 100 % ab Reservierungszeitpunkt
  • Anreise mind. 2 Tage früher zur Höhenakklimatisierung in Cuzco
  • Preise vorbehaltlich Erhöhung der Eintrittspreise für Machu Picchu
  • Beste Reisezeit März - November

LEISTUNGEN

  • Übernachtungen in 2-Mann-Zelten bzw. Hostals
  • Verpflegung laut Programm
  • Transfers ab/bis Cuzco
  • Träger, Helfer, Erste Hilfe Ausrüstung etc
  • komplette Campingausrüstung außer Schlafsack und Isomatte
  • Eintrittsgelder
  • deutsch- bzw. englischsprechende örtliche Reiseleitung
Dieser Artikel bei:
Facebook Google Twitter
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. April 2012 um 13:55 Uhr  

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

10:00 - 18:00 Uhr

Mittagspause 13:00-14:00 Uhr

Samstags:

10:00 - 13:00 Uhr

colibri telefon +49 781 92120

colibri email email an colibri

Beitrags-Suche

colibri  reiseservice in twitter colibri  reiseservice in facebook


Colibri-Newsletter

Der kostenlose Colibri-Newsletter informiert Sie regelmäßig über die interessantesten neuen Reiseangebote und Rabattaktionen. Abmeldung jederzeit problemlos möglich.

Impressionen...

Umrechnen 

in

  

Touren Suche

Safari (Camping)
Safari (feste Unterkunft)
Land-Leute
Familienreisen
Rundreise
Wandern-Trekking
Radtour
Bergsteigen
Baden-Tauchen
Abenteuer
Exotic
Mietwagenreise
Bahnabenteuer
Schiffsreise
2013
Äthiopien
Botswana
Kenia
Madagascar
Malawi
Mosambik
Namibia
Sambia
Simbabwe
Südafrika
Tansania
Uganda
Libyen
Sudan
Algerien