Start

AT-PB12AD 12 Tage Territory in Depth - Yulara (Ayers Rock) to Darwin

E-Mail Drucken PDF

colibri reisen 12 Tage Territory in Depth - Yulara (Ayers Rock) to Darwin

Australien Tour

Das 12 Tage Yulara (Ayers Rock) to Darwin Package hat das beste, was das Red Center und Top End zu bieten hat. Es enthält die 4 Tagr 4WD Red Centre Safari, 3 Tage Alice to Darwin und 3 Tage 4WD Kakadu/Litchfield Safari mit einem freien Tag in Alice Springs und in Darwin (Unterkünfte inklusive).

 

australien northern territory australien

Tour Highlights

Kata Tjuta (The Olgas)

Wandere im 'Valley of the Winds'.

Sonnenuntergang und -aufgang am Uluru

Erlebe das Farbenspiel zum Sonneuntergang!

Wildlife Cruise

Seht wilde Krokodile auf dem Mary river.

Exklusive Camps

Schlafe in komfortablen, permanenten Zelten.

  • Tourpreise: (code: AT-PB12AD)
    Maximale Gruppengröße 16/24
  • 1 April 2012 bis 31 März 2013 AU$1952,50
  • AUD (Australian Dollar) = 0,77109 EUR (Euro) - Stand: 22.05.2012

Eingeschlossene Leistungen:

  • Reiseverlauf wie angegeben, 7 Nächte Camping, 4 Nächte Unterkunft in Budget-Unterkünften, Mahlzeiten wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Hinweis:

  • Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, eine Reiseversicherung abzuschließen und muss diese vor Abfahrt dem Guide vorweisen. Da sich diese Tour aus verschiedenen Einzeltouren zusammensetzt, ist es möglich, dass es auf jeder Etappe unterschiedliche Guides und Mitreisende gibt.

Abfahrt vom Ayers Rock Resort um 13:45pm (nach dem Mittagessen) vom Desert Gardens Hotel

Flüge müssen vor 1.20pm landen um rechtzeitig mit dem Shuttle am Desert Gardens Hotel zu sein!

1 April 2012 bis 31 März 2013

  • Apr - Jun: Mi Fr
  • Jul - Okt: Mo Mi Fr
  • Nov - Mär: Mi Fr

Anfrage

Buchung

Reiseverlauf

Tag 1: Yulara (Ayers Rock) - Kata Tjuta und Uluru

Willkommen im Outback! Nach dem Start in Yulara erkunden wir die majestätische Landschaft von Kata Tjuta bei einer Wanderung durch das „Valley of the Winds". Nach unserer Rückkehr zum Uluru genießen wir den einzigartigen Sonnenuntergang, und wenn es dunkel wird, rollen wir uns in unsere „swags" und erleben eine Nacht unter Millionen von Sternen. (A)

Tag 2: Uluru - Kings Canyon

Heute heißt es früh aufstehen - wir wollen den unglaublichen Sonnenaufgang am Uluru erleben. Nutze die morgendliche Frische für einen ungeführten Spaziergang um den Felsen. Danach besteht die Möglichkeit, im Culture Centre Souvenirs und Kunstgegenstände der Aborigines zu erwerben. Nach dem Mittagessen fahren wir zu unserem exklusiven Zeltplatz im Watarrka National Park weiter, wo wir die Nacht verbringen werden. (F, M, A)

Tag 3: Kings Canyon - Glen Helen

Im Kings Canyon gibt es vieles zu entdecken: die spektakulären Nord- und Südwände des Canyons, das „Amphitheater", die „Verlorene Stadt" und den malerischen „Garten Eden". Nachdem Mittagessen fahren wir weiter entlang des bekannten Mereenie Loop Tracks (auch Red Centre Way genannt). Vorbei an einem 140 Millionen Jahre alten Meteoritenkratern, dem Gosse Bluff, führt uns der Weg nach Glen Helen, wo wir heute - geschützt von den westlichen Ausläufern der MacDonnell Ranges - die Nacht verbringen werden. (F, M, A)

Tag 4: Glen Helen - Alice Springs

Bei einer morgendlichen Wanderung erforschen wir die spektakuläre Ormiston Gorge und halten Ausschau nach Wallabies und anderen Wildtieren. Unsere Reise führt uns weiter entlang des ausgetrockneten Laufs des Finke Rivers bis nach Palm Valley und Cycad Gorge, wo sich einst ein prähistorisches Binnenmeer befand. Hier ist auch die Heimat der „Livistonia Mariae", einer tropischen Palme, eines der seltensten Bäume der Welt. Die majestätischen MacDonnall Ranges begleiten uns auf unserer Rückfahrt nach Alice Springs. Die Übernachtung im Mehrbettzimmer ist inkludiert. (F, M)

Tag 5: Alice Springs

Genieße einen freien Tag in Alice Springs. Die Übernachtung im Mehrbettzimmer ist inkludiert. Die Mahlzeiten sind nicht inkludiert.

Tag 6: Alice Springs - Banka Banka

Auf unserer Fahrt überqueren wir den südlichen Wendekreis und gelangen zum Barrow Creek Pub, wo wir das historische Telegrafenamt besichtigen. Dann erreichen wir die „Devil‘s Marbles", außergewöhnlich geformte Granitfelsen, die auf dem Untergrund zu schweben scheinen - eine heilige Stätte der Aborigines. Unser letzter Halt für heute ist unser privater Zeltplatz in Banka Banka, wo wir die Nacht verbringen werden. (M, A)

Tag 7: Banka Banka - Katherine Gorge

Ein Besuch am Top End wäre nicht komplett ohne den Besuch des berühmten „Daly Waters"-Pubs, des ältesten Pubs im Northern Territory und „Wasserloch" für Reisende aus der ganzen Welt. Mataranka liegt im Herzen von Nirgendwo, bei einem Bad in dampfenden Thermalquellen kannst du den Alltag hinter dir lassen. Am Abend erreichen wir unseren heutigen Schlafplatz an der atemberaubenden Katherine Gorge. (F, M, A)

Tag 8: Katherine Gorge - Darwin

Heute gehört die Schlucht ganz dir! Nutze den Vormittag für eine Kanu- oder Bootsfahrt durch die spektakuläre Katherine Gorge (nicht im Preis inbegriffen). Oder darf es noch ein bisschen mehr sein? Dann buche einen Helikopterflug über das ausgedehnte Schluchtensystem und genieße den Blick von oben (nicht im Preis inbegriffen). Nach einem Zwischenstopp an den idyllischen Edith Falls erreichen wir schließlich Darwin. Die Übernachtung im Mehrbettzimmer ist inkludiert. (F, M)

Tag 9: Darwin

Genieße einen freien Tag in Darwin. Die Übernachtung im Mehrbettzimmer ist inkludiert. Die Mahlzeiten sind nicht inkludiert.

Tag 10: Darwin - Mary River

Der Besuch der Wasserfälle des Litchfield Nationalparks sorgt für einen erfrischenden Start in den Tag. Nach dem Mittagessen führt uns die Reise zu den unberührten Mary River Wetlands für eine private Bootsfahrt. Halte deine Kamera bereit und Ausschau nach Krokodilen und anderen Tieren. Die Nacht verbringen wir heute auf einem ruhig gelegenen Zeltplatz im Mary River Gebiet. (M, A)

Tag 11: Mary River - Kakadu

Entdecke alte Felsmalereien der Aborigines am Ubirr Rock. Von der Spitze des felsigen Aussichtspunktes überblickst du die gesamte Nardab Ebene. Wir fahren weiter nach Maguk, zur Barramundi Gorge, wo du dich nach einer Wanderung mit einem erfrischenden Bad im kühlen Nass belohnen kannst. Übernachtung auf unserem Dauerzeltplatz im Kakadu Nationalpark. (F, M, A)

Tag 12: Kakadu - Darwin

Heute ist 4WD Action angesagt - die Reise geht zu den Jim Jim Falls! Wir wandern zum Fuß des Wasserfalls und weiter zu den Twin Falls. Lass während einer geführten Bootsfahrt und Wanderung entlang des Wassers die Schönheit dieser atemberaubenden Schlucht und der mächtigen Wasserfälle auf dich wirken. Am Nachmittag begeben wir uns ins Warradjan Aboriginal Cultural Centre, wo wir alles über die Kultur der australischen Ureinwohner erfahren. Am Ende der Tour genießen wir die eindrucksvolle Landschaft auf der Rückfahrt nach Darwin. (F, M)

Dieser Artikel bei:
Facebook Google Twitter
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 23. Mai 2012 um 14:52 Uhr  

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

10:00 - 18:00 Uhr

Mittagspause 13:00-14:00 Uhr

Samstags:

10:00 - 13:00 Uhr

colibri telefon +49 781 92120

colibri email email an colibri

Beitrags-Suche

colibri  reiseservice in twitter colibri  reiseservice in facebook


Colibri-Newsletter

Der kostenlose Colibri-Newsletter informiert Sie regelmäßig über die interessantesten neuen Reiseangebote und Rabattaktionen. Abmeldung jederzeit problemlos möglich.

Impressionen...

Umrechnen 

in

  

Touren Suche

Safari (Camping)
Safari (feste Unterkunft)
Land-Leute
Familienreisen
Rundreise
Wandern-Trekking
Radtour
Bergsteigen
Baden-Tauchen
Abenteuer
Exotic
Mietwagenreise
Bahnabenteuer
Schiffsreise
2013
Äthiopien
Botswana
Kenia
Madagascar
Malawi
Mosambik
Namibia
Sambia
Simbabwe
Südafrika
Tansania
Uganda
Libyen
Sudan
Algerien

Start
Drei aktuelle Highlights aus unserer Reihe „Besondere Touren“

1. Pakistan – Trekking-Tour der Superlative im Karakorum (Himalaya): Concordiaplatz – K2 Base Camp – Gondogoro La Pass

Unsere Trekking-Tour führt mitten ins Herz des Karakorum, in den „Thronsaal der Berggötter“, wie der Concordiaplatz auch genannt wird. Die Wanderung zum Concordiaplatz, zum K2 Base Camp und über den fast 5.700 m hoch gelegenen Gondogoro La Pass ist eine der beliebtesten Trekking-Strecken in Pakistan. Die Ausblicke auf die schneebedeckten Gipfel sind einzigartig. Nirgendwo sonst auf der Erde sind so viele Sieben- und Achttausender auf so engem Raum zu bestaunen.

Weitere Informationen ...

2. Irian Jaya (West-Papua), Indonesien – Eine Reise zu den Stämmen der Dani, Korowai und Asmat

Tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt, in der sich die einheimischen Naturvölker ihre steinzeitlich geprägte Lebenweise bis heute bewahrt haben. Auf unserer Expedition zu den Stämmen der Dani, Korowai und Asmat auf der abgelegenen Insel West Papua (Irian Jaya) im äußersten Osten Indonesiens haben Sie die einmalige Chance, diese beeindruckende Kulturen kennenzulernen.

Weitere Informationen ...

3. Äthiopien – Erta Ale, Dallol, Danakil – Vergangenheit und Gegenwart

Die Reise durch den Norden Äthiopiens führt uns zum aktiven Vulkan Erta Ale, dessen brodelnder Lavasee in der Nacht wie ein Hexenkessel mystisch rumort. Dieses besondere Naturschauspiel ist nur ein Höhepunkt in der heißesten Wüste der Welt, der Danakil, mit ihren farbenschönen Salzseen, den berühmten Salzkarawanen und dem tiefsten Punkt der Erde in Dallol. Nur wenige hundert Kilometer entfernt entfaltet sich bereits eine fantastische Bergregion im Hochland Äthiopiens. Hier beeindrucken unter anderem Hyänenmänner, Kaffeeplantagen, Felsenkirchen und allgegenwärtige christliche Kirchengeschichte, genauso wie atemberaubende Landschaften und interessante Menschen.

Weitere Informationen ...