Simbabwe Safari

E-Mail Drucken PDF

afrika safari namibia afrika safari simbabwe

Simbabwe - Safari - Gebiete

Touren, Safaris in Afrika

Das vom Sambesi und Karibasee geprägte Simbabwe bildet in Tier- und Pflanzenwelt einen Übergang zwischen dem südlichen und östlichen Afrika. Die schönsten Safari-Ziele liegen im nördlichen und westlichen Teil des Landes, an der Grenze zu Botswana und Sambia.

Nationalparks und Schutzgebiete in Simbabwe

  • Chizarira Nationalpark
  • Gonarezhou-Nationalpark
  • Hwange Nationalpark
  • Kazuma-Pan-Nationalpark
  • Mana-Pools-Nationalpark: (Das Sambesi Escarpment am Sambesi-Fluss ist hier spektakulär. Einer der wenigen Parks in Afrika, wo es erlaubt ist, das Fahrzeug zu verlassen. Kanufahrten sind hier sehr beliebt.)
  • Matobo-Nationalpark
  • Matusadona-Nationalpark (sehr schöne Region am Lake Kariba und Bergen im Süden des Sees, riesige Büffelherden und viele Löwen)
  • Nyanga-Nationalpark
  • Viktoriafälle-Nationalpark
Dieser Artikel bei:
Facebook Google Twitter
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. September 2010 um 08:39 Uhr  

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

10:00 - 18:00 Uhr

Mittagspause 13:00-14:00 Uhr

Samstags:

10:00 - 13:00 Uhr

colibri telefon +49 781 92120

colibri email email an colibri

Beitrags-Suche

colibri  reiseservice in twitter colibri  reiseservice in facebook


Colibri-Newsletter

Der kostenlose Colibri-Newsletter informiert Sie regelmäßig über die interessantesten neuen Reiseangebote und Rabattaktionen. Abmeldung jederzeit problemlos möglich.

Impressionen...

Umrechnen 

in

  

Touren Suche

Safari (Camping)
Safari (feste Unterkunft)
Land-Leute
Familienreisen
Rundreise
Wandern-Trekking
Radtour
Bergsteigen
Baden-Tauchen
Abenteuer
Exotic
Mietwagenreise
Bahnabenteuer
Schiffsreise
2013
Äthiopien
Botswana
Kenia
Madagascar
Malawi
Mosambik
Namibia
Sambia
Simbabwe
Südafrika
Tansania
Uganda
Libyen
Sudan
Algerien

Botswana - Vom tiefen Süden ins grüne Herz

Wir haben im Mai 2014 eine Botswana Rundreise geplant.

Es sind noch Plätze frei, weitere Informationen erhalten Sie bei Jürgen Schillinger.

Die Kosten belaufen sich auf ca. 4000 Euro pro Person inkl. Flug ab Frankfurt.

Mindestteilnehmerzahl: 6

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Reiseverlauf:

02-Mai Tag 1 
Ca. 12:30 Uhr Ankunft in Upington. Übernachtung im Twee Rivieren Camp im Kgalagadi Transfrontier National Park.

3-4 Mai Tag 2-3
Polentswa, Kgalagadi Transfrontier National Park

5- 6 Mai Tag 4-5
Nossob, Kgalagadi Transfrontier National Park

07-Mai Tag 6
Mabuesehube, Kgalagadi Transfrontier National Park (Die Fahrt von Nossob nach Mabuesehube dauert 8-9 Stunden)

08-Mai Tag 7

Mabuesehube

09-Mai Tag 8
Kang

10-Mai Tag 9
Ghanzi, San Bushman Walk inkludiert (Tanzenzeremonie exkludiert) (Vorräte auffüllen)

11-Mai Tag 10
Wir fahren durch das Xade Gate in das Central Kalahari Game Reserve. Über Old Xade fahren wir Richtung Norden nach Pipers Pan, Deception Valley, Matswere Gate

12- 14 Mai Tag 11 - 13

Safari im Central Kalahari Game Reserve

15-Mai Tag 14
Rakops, Khama Rhino Sanctuary

16-Mai Tag 15
Khama Rhino Sanctuary (Vorräte auffüllen)

17-Mai Tag 16
Kukonje Island then Nata Bird Sanctuary

18-Mai Tag 17
Kubu Island

19-Mai Tag 18
Gabadasi Island

20-Mai Tag 19
Chapmans Baobab, Greens Baobab, Gweta nach Maun (Vorräte auffüllen)

21-24 Mai Tag 20 - 23
Moremi/Xakanaxa/Third Bridge

25-Mai Tag 24
Maun

26-Mai Tag 25
Flug nach Hause